Fred Oldenburg,

Konzertpianist, * 24. Februar 1955
Fach: Klavier

Fred Oldenburg begann im Alter von fünf Jahren mit dem Klavierspiel. Er studierte von seinem zwölften Lebensjahr an zunächst am Konservatorium in Den Haag bei Theo Bruins, später an der Juilliard School of Music in New York bei Beveridge Webster und in Brüssel bei Eduardo del Pueyo. Fred Oldenburg tritt als Solist wie auch als Kammermusiker in Erscheinung. Er gastierte bereits u. a. mit dem Concertgebouw Orkest, dem Residentie- und Radio Filharmonischen Orkest.

Konzerte, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen fürhten ihn in viele europäische Länder, nach Kanada und in die USA. In Frankreich spielt er regelmäßig für die Fondation Sophia Antipolis. Fred Oldenburg ist außerdem Dozent für Klavier am ArtEZ Konservatorium in den Niederlanden.