Mirjam von Eigen,

Sängerin, Gesangspädagogin, * 13. APRIL 1985 (Meppen)
Fach: Gesang

 

Die deutsche Sängerin Mirjam von Eigen hat über Jahre in den Niederlanden gelebt. An der Popakademie Enschede hat sie ihren Abschluss im Bereich Pop- und Rockgesang mit dem „Bachelor of Music“ gemacht. In beiden Ländern fühlt sie sich Zuhause. Die ersten Erfolge feierte sie bereits während des Studiums mit der Deutsch-Niederländischen Band „B54“ als Vorgruppe von Udo Lindenberg. Inzwischen ist das Multitalent international unterwegs. Spezielle Auftritte führten sie u.a. nach China, Spanien, Curacao, Südkorea, Marokko wie auch nach Mali, wo sie für die niederländischen Streitkräfte und der deutschen Bundeswehr engagiert war. Besondere Events kennzeichnen ihren Werdegang wie z.B. die Theaterproduktion NL,„Top2000Live“; Voract für Anastacia bei der Eröffnungsshow „12,5 Jahre Media Markt“ im Ziggodome Amsterdam und das Sommerfestival Autostadt Wolfsburg mit dem Programm„Cirque Nouveau“mit Artisten aus aller Welt. Daneben ist sie vielseitig beschäftigt für Studioaufnahmen, Backingvocals, Bandformationen, CD- und Jingleaufnahmen (Pretty Little Lars/Netflix, The Mentalist, verschiedene Radiostationen (Radio Osnabrück, 538 NL, u.v.m.). Mit Ihrem zweiten Standbein als Vocalcoach ist sie eine gefragte Gesangsdozentin. Mehrere Jahre war Sie als Hochschul- Dozentin für das Hauptfach Gesang am ArtEZ Konservatorium Enschede tätig. Inzwischen ist sie als Personal-Vocalcoach aktiv, leitet Workshops, macht Bandcoaching und unterrichtet an der Music Academy wie auch anderen Musikschulen in Deutschland und den Niederlanden. Ein Höhepunkt ihrer bisherigen Karriere waren die 4 Arena Tourneen von 2017 – 2019 durch Europa und der UK, wo Sie als Backingvocaliste mit „Elvis in Concert“ feat. Priscilla Presley und dem Royal Philharmonic Concert Orchestra unvergleichliche Auftritte in u.a. der O2 Arena in London erleben durfte.