Iris Gruber,

Dozentin*4.September 1985 (Krems/Donau)

Fächer: Saxophon, Klarinette 

 

Iris Gruber ist in vielen musikalischen Stilen zuhause: sowohl die traditionelle Blas- und Volksmusik als auch die Klassik und Improvisation im Bereich der Neuen Musik gehören zu ihrem Repertoire.  Ihren Master hat die Österreicherin im Sommer 2013 am  ArtEZ Konservatorium in Enschede im Bereich Klassische Musik erworben. Nach Enschede kam sie zunächst über ein ERASMUS-Studium im Rahmen ihres Studiums an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien.

Seit dem Jahr 2000 hat Iris Gruber Unterrichtserfahrung gesammelt, zunächst in der Trachtenkapelle Mautern und bei Sommerkursen des Niederösterreichischen Blasmusikverbandes.

Neben ihrem Hauptinstrument Saxophon beherrscht Iris Gruber auch die Klarinette. 

Sie ist Mitglied des Saxophonquartetts "Quatre Femmes" und in verschiedenen Projekten künstlerische tätig.